Tschüss Sommer

Am Montag gibt es noch einen letzten Badetag

4. September 2022, 16:49 Uhr
In der neuen Woche gibt es noch einige warme Tage mit angenehmen Badetemperaturen. Am Wochenende wird es dann aber herbstlicher.
Schwimmer springen an einem Sommertag in die Aare.
© KEYSTONE/Anthony Anex
Anzeige

Wer vom Sommer noch nicht genug hat, kann sich auf die nächsten Tage freuen, besonders am Montag wird es noch einmal warm in Bern. Das Thermometer soll bis auf sommerliche 27 bis 28 Grad klettern, wie «meteonews.ch» schreibt. Auch die Aare in Bern ist noch einladend warm bei über 19 Grad, wobei die Rekordtemperaturen von Anfang August (24.12 Grad) definitiv vorbei sind.

Auch am Dienstag und Mittwoch geht es sonnig weiter, allerdings sinken die Temperaturen auf 24 bis 25 Grad, das Risiko für Schauer steigt hingegen an. Zum Wochenende hin gibt es noch einmal kühlere Temperaturen: Bei rund 22 Grad ist es dann zwar immer noch nicht kalt, aber schon definitiv herbstlicher. Auch der Wind wird zunehmend stärker.

Die Langzeitprognosen zeigen dann eine Stabilisierung der Temperaturen um die 20 Grad. Morgen könnte also tatsächlich der letzte heisse Sommertag in diesem Jahr sein.

(pfl)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 4. September 2022 14:25
aktualisiert: 4. September 2022 16:49