Im Alter von 50 Jahren

Berner Grossrat Ueli Abplanalp unerwartet verstorben

12. September 2022, 17:03 Uhr
SVP-Grossrat Ueli Abplanalp aus Brienzwiler ist am Samstag im Alter von 50 Jahren unerwartet verstorben. Er starb während eines Auftritts seines Jodlerklubs.
Ueli Abplanalp
© BärnToday/zvg

Der bernische Grosse Rat hat am Montagnachmittag seine zweite Sessionswoche mit einer traurigen Nachricht begonnen: Grossratspräsident Martin Schlup gab bekannt, dass am Samstag SVP-Grossrat Ueli Abplanalp aus Brienzwiler unerwartet verstorben ist.

Wie Schlup sagte, verstarb der Meisterlandwirt mit nur 50 Jahren. Dies bei einem Auftritt seines Jodlerklubs bei einem Käseteilet auf der Mägisalp. Zur Erinnerung an Abplanalp wurden im Grossratssaal zwei Kerzen angezündet – eine am Platz des Verstorbenen, eine am Rednerpult.

Hinterlässt Frau und fünf Kinder

Nach der Bekanntgabe der Todesnachricht erhob sich der Grosse Rat für eine Schweigeminute. Grossratspräsident Schlup sprach von einem «Schock für uns alle». Noch am vergangenen Donnerstag habe er, so Schlup, vor dem Rathaus mit Abplanalp in einer Gaststätte geplaudert. Abplanalp hinterlässt eine Frau und fünf Kinder.

Grossrat Ueli Abplanalp von Brienzwiler wurde 2018 in den Grossen Rat gewählt und war Stimmenzähler im Grossen Rat sowie Mitglied der Bildungskommission, die er später leitete. Der Meisterlandwirt, Familienvater und begeisterte Jodler habe die Natur geliebt und sich für die Alp- und Landwirtschaft ebenso wie für seine Region und seine Gemeinde eingesetzt, schreibt die SVP in einer Mitteilung.

(sda/raw)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 12. September 2022 14:31
aktualisiert: 12. September 2022 17:03
Anzeige