Bern

Berner Münster wird aus Sicherheitsgründen wieder angeleuchtet

Flugverkehr

Berner Münster wird aus Sicherheitsgründen wieder angeleuchtet

· Online seit 29.09.2022, 19:27 Uhr
Das Berner Münster wird aus Sicherheitsgründen ab sofort wieder angeleuchtet. Das hat die Stadt Bern nach Rücksprache mit dem Bundesamt für Zivilluftfahrt (Bazl) entschieden und damit eine Massnahme von vergangener Woche rückgängig gemacht.
Anzeige

Das Münster tangiere mit seiner Höhe von 101 Metern die Anflugschneise des Flughafens Belp, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Als historisches Gebäude verfüge es aber über kein Positionslicht auf der Turmspitze. Deshalb werde das Münster ab Donnerstagabend wieder beleuchtet.

Zur Senkung des Energieverbrauchs wird in der Stadt Bern seit einer Woche auf das Anleuchten von öffentlichen und historischen Gebäuden verzichtet. Auch das Münster war in den vergangenen Nächten nicht mehr beleuchtet worden.

(sda)

veröffentlicht: 29. September 2022 19:27
aktualisiert: 29. September 2022 19:27
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch