Bern

Ehemaliger Gölä-Gitarrist «Slädu» aus Bern: Erstes Vaterglück mit 55 Jahren

Von Tochter Elisa

Gittarist «Slädu» ist zum ersten Mal Vater geworden

08.07.2024, 16:34 Uhr
· Online seit 08.07.2024, 16:33 Uhr
Der Schweizer Musiker Zlatko «Slädu» Perica und seine Frau Ann Perica sind zum ersten Mal Eltern geworden. Das jüngste Familienmitglied hört auf den Namen Elisa, wie die Mutter auf Instagram bekannt gab.
Anzeige

Das späte Vaterglück habe «Slädu» vor der Schwangerschaft nicht kommen sehen, schrieb die «Schweizer Illustrierte» am Montag. In einem Interview im September des letzten Jahres sagte der Berner noch: «Mehr Familie wird es nicht mehr geben.» Dabei spielte er auf seine Frau Ann, ihre beiden Hunde und sich selber an.

Dass der Musiker erst mit 55 Jahren Vater wurde, stört ihn nicht. «Jetzt werde ich ein Grosspapi-Daddy. Doch früher wäre es einfach nicht möglich gewesen mit all den Tourneen», sagte der Rocker.

«Slädu» lernte seine Frau vor 16 Jahren im Berner Oberland kennen. Seit 25 Jahren ist der Musiker, der vor vielen Jahren mit seiner Mutter aus Kroatien eingewandert ist, in der Schweizer Musikszene bekannt. Er Spielte unter anderem für Gölä, DJ Bobo oder Bligg.

veröffentlicht: 8. Juli 2024 16:33
aktualisiert: 8. Juli 2024 16:34
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch