Bern

Festival «Hallo Velo!» feiert Fünf-Jahr-Jubiläum

Veloparade

Festival «Hallo Velo!» feiert Fünf-Jahr-Jubiläum

· Online seit 11.09.2022, 07:43 Uhr
Am Sonntag feiert das Velofestival sein Jubiläum. In Bern finden auf dem Bundes-, Münster-, Bären- und Waisenhausplatz viele Aktivitäten für Jung und Alt statt. Ein Höhepunkt ist die rund sechs Kilometer lange Veloparade.
Anzeige

Velofreunde aufgepasst: «Hallo Velo!» feiert sein Fünf-Jahr-Jubiläum. Dieses Jahr fällt das Festival mit dem Benefiz-Velomarathon «Race for Life» zusammen. Wie die Veranstalter mitteilen, benutzen beide Anlässe den Bundesplatz als Eventbereich und als Startpunkt diverser Routen.

Höhepunkt am Velofestival sei erneut die Veloparade um 13.30 Uhr, so die Organisatoren. Gemeinderätin Franziska Teuscher wird den 6,5 Kilometer langen Rundkurs eröffnen.

Auf Velowegen durch die Stadt

Den ganzen Tag befahrbar wird der autofreie, 1,7 Kilometer lange «City Loop». Diese Strecke führt vom Bundesplatz durch die Altstadt auf den Münsterplatz und wieder zurück. Für junge Velofahrerinnnen und Velofahrer startet um 10.15 Uhr die Kinderparade «Kidical Mass» auf dem Bundesplatz.

Unterstützt wird das das Velofestival dieses Jahr durch die Partnergemeinden Bremgarten, Köniz, Ostermundigen, Worb und Zollikofen. Die sogenannte STERNFAHRT bietet den Teilnehmenden aus den Partnergemeinden die Möglichkeit, auf einer ausgeschilderten Strecke grösstenteils auf Velowegen und -routen in die Stadt Bern zu fahren. Wie die Organisatoren mitteilen, erwarten die Teilnehmenden am jeweiligen Treffpunkt in den Gemeinden von 10 bis 12.30 Uhr verschiedene Veloaktivitäten, Infostände, Musik und Verpflegungsangebote.

(pd/dak)

veröffentlicht: 11. September 2022 07:43
aktualisiert: 11. September 2022 07:43
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch