Bern
Kanton Bern

«Gut für die Gesundheit»: SP-Grossräte fordern 38-Stunden-Woche

Für Kantonsangestellte

«Gut für die Gesundheit»: SP-Grossräte fordern 38-Stunden-Woche

11.03.2023, 07:02 Uhr
· Online seit 11.03.2023, 07:01 Uhr
Berner Kantonsangestellte müssen 42 Stunden pro Woche arbeiten. Zu viel, finden die SP-Grossräte David Stampfli und Andrea Zryd. In einem Vorstoss fordern sie vier Stunden weniger mit gleichem Lohn. Wir haben zwei Unternehmen besucht, die bereits heute eine verkürzte Arbeitswoche anbieten.
Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. März 2023 07:01
aktualisiert: 11. März 2023 07:02
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch