Mittelalterspektakel

In Münchwiler kann man am Wochenende das Mittelalter erleben

David Kocher, 15. Oktober 2022, 14:39 Uhr
Am Murtensee findet noch bis Sonntagabend ein wahres Mittelalterspektakel statt: Mit Marktständen, einem Heerlager, Wahrsagerinnen, Showkämpfen, mittelalterlichem Theater, Musikanten, Gauklern und vielem mehr kann man in eine andere Zeit eintauchen.
Anzeige

Wer ins Mittelalter eintauchen will, braucht an diesem Wochenende keine Zeitmaschine. Es reicht ein Ausflug an den Murtensee. Beim Schloss Münchenwiler in der Nähe von Murten findet das mehrtägige Mittelalterspektakel statt. Unter dem Motto «Feiern wie Karl der Kühne» laden die Organisatoren von turnei.ch, die in der ganzen Schweiz Mittelalterfeste veranstalten, zum Event.

Auch das schlechte Wetter konnte die Stimmung am Freitag nicht verderben. «Für einen verregneten Freitagnachmittag und Abend war der Markt besucht», erklären die Organisatoren auf Anfrage. «Besonders beeindruckt hat uns, dass fast die Hälfte der Einwohner von Münchenwiler mit Freikarten für Anwohner zu Besuch war.» Trotzdem freut man sich auf das bessere Wetter von Samstag und Sonntag. Highlights gebe es noch viele zu erleben: «Beispielsweise beim Falkner, beim Geschichtenerzähler, bei den Schwertkampfshows sowie die Konzerte von Koenix.»

Am Samstag findet das Mittelalterspektakel noch bis Mitternacht statt, am Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr. Weitere Informationen auf der Website turnei.ch. Wie die Organisatoren auf ihrer Website schreiben, ist das Tragen von Show-Waffen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Geschliffene Waffen sind aber untersagt, mit der Ausnahme von mittelalterlichen Speisemessern.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 15. Oktober 2022 14:42
aktualisiert: 15. Oktober 2022 14:42