Neubau statt Sanierung

In Unterseen entsteht eine neue Steinmauer

13. Oktober 2022, 08:00 Uhr
Die Sanierung der alten Steinmauer bei der Schaalbrücke in Unterseen musste abgebrochen werden. Die historische Mauer wird nun komplett neu gebaut.
Instandstellung Quaimauer in Unterseen
© zvg / Einwohnergemeinde Unterseen
Anzeige

Es tut sich was am Quai in Unterseen. Nach drei Wochen musste die Sanierung einer alten, circa 20 Meter langen Steinmauer in Unterseen abgebrochen werden, wie der «Berner Oberländer» berichtete. Stattdessen wurde die Mauer abgerissen und komplett neu gebaut. Der Baufortschritt ist bereits deutlich zu erkennen.

Bei den Sanierungsarbeiten habe man bemerkt, dass die Bausubstanz zu schlecht gewesen war, sagte Gemeinderat Hans Ulrich Vögeli zu der Zeitung. Nun wird die denkmalgeschützte Mauer  mit Steinen aus dem Steinbruch Ringgeberg neu gebaut.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 13. Oktober 2022 08:10
aktualisiert: 13. Oktober 2022 08:10