Nach Steinschlag

Sustenpassstrasse ist wieder geöffnet

20. Dezember 2022, 15:34 Uhr
Die Sustenpassstrasse ist am Dienstag um 15 Uhr wieder geöffnet worden, nachdem die Räumungsarbeiten am Dienstagmittag abgeschlossen werden konnten. Wie der Kanton Bern mitteilt, wird der Verkehr einspurig geführt und mit einem Lichtsignal geregelt.
Die Sustenpassstrasse war wegen eines Steinschlags gesperrt.
Anzeige

Die Kantonsstrasse ist aktuell nur einspurig befahrbar, wie es in der Mitteilung des Kantons heisst. Dies wegen der «temporären Steinschlagsicherung mit Steinschlagwänden».

Die Sustenpassstrasse war aufgrund eines Steinschlags seit dem späten Freitagabend gesperrt. 300 Kubikmeter Felsmaterial musste zerkleinert und abtransportiert werden. Bis am Dienstagmittag war die Kantonsstrasse nicht befahrbar.

Quelle: BärnToday / Raphael Willen

(raw)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 20. Dezember 2022 15:33
aktualisiert: 20. Dezember 2022 15:34