Weekend-Tipps

Kürbis-Märit und Clean-Up-Days: Das steht am Wochenende an

Fabiola Hostettler, 16. September 2022, 16:04 Uhr
Herbstbeginn oder beim Abfallwegräumen mit anpacken. Dieses Wochenende stehen in der Region Bern diverse Aktivitäten an.
Dieses Wochenende steht der Kürbis-Märit in Oppligen an.
© Brunnhof Oppligen

Kürbis-Märit in Oppligen

Was gibt es Schöneres, als bei herbstlichem Wetter und kalten Temperaturen eine warme Kürbissuppe zu schlürfen? 2022 ist ein Kürbisjahr und die Saison ist eröffnet. Auch beim Brunnenhof in Oppligen, wo dieses Wochenende der alljährliche Kürbis-Märit auf dem Programm steht.

Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr öffnet der Hof seine Türen. Ein Highlight der Veranstaltung ist die Kürbissuppe, die Gastgeber über offenem Feuer in einem Gusseisentopf kochen. Am Markt gibt es zudem Ausstellende aus der ganzen Region, die ihre selbst hergestellten Produkte vorstellen.

Generationenfestival in Thun

Freitag ab 17 Uhr und Samstag ab 10 Uhr lädt «und – das Generationentandem» in den Räumen des Gymnasiums Seefeld in Thun zum Generationenfestival ein. Auf dem Programm stehen Vorträge, Gespräche, Workshops und vieles mehr. 25 Bands und Kunstschaffende performen auf zwei unterschiedlichen Bühnen, gleichzeitig bietet das Festival einen Markt, von dem im ganzen Quartier Stände aufgestellt werden.

Ziel der Veranstaltung ist es, die verschiedenen Generationen einander näher zu bringen. Das Motto der diesjährigen Ausgabe lautet «Die Zukunft ist gemeinsam».

Clean-Up-Day in Bern und Biel

«Zäme en Unterschied mache» – unter diesem Motto lädt McDonalds am Samstag in Bern dazu ein, gemeinsam die Strassen in der Stadt zu reinigen. Um 9 Uhr trifft sich die Gruppe beim McDonald's-Restaurant am Bahnhof und sammelt von dort aus während etwa zwei Stunden Abfall.

Die Stadt Biel lädt ebenfalls am Samstag «Menschen aller Altersgruppen und Kulturkreisen» zu ihrem diesjährigen Clean-Up-Day ein. Dieser findet 2022 zum zweiten Mal statt. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr im QuartierInfo Mett. Von da starten Freiwillige in kleinen Gruppen, um Abfall im Quartier einzusammeln. Um 11 Uhr kehren die Gruppen zurück und treffen sich zu einem gemütlichen Zusammensein und Austausch.

Bümpliz: Ausstellung zum Tag des Friedhofs

Am 17. September findet der schweizweite «Tag des Friedhofs» statt. Bei diesem Anlass lädt Stadtgrün Bern auf dem Friedhof Bümpliz zu Ausstellungen ein, die Tod, Leben und Übergang thematisieren. Die Veranstaltung findet von 9 bis 17 Uhr statt.

Der Tag des Friedhofs soll den Menschen den Friedhof als Ort der Ruhe, der Trauerbewältigung und als Erholungs- und Lebensraum näherbringen. Unter dem Motto «Wie oft sind Sie schon auferstanden?» können sich die Besucherinnen und Besucher auf dem Friedhof Bümpliz von einer Plakatausstellung, einer Videoinstallation in der Abdankungshalle und einer Kunstinstallation im Gewächshaus inspirieren und zum Nachdenken anregen lassen.

50 Jahre Jugend und Sport

Seit 1972 fördert die Schweiz Sportangebote für Jugendliche. In der ganzen Schweiz stehen am Samstag Anlässe zur Feier des 50-Jahre-Jubiläums von Jugend und Sport an. In Gerzensee beispielsweise bietet die Gemeinde den ganzen Tag zwischen 10.30 und 15 Uhr ein Programm zur Feier von «J&S». Es gibt einen Flohmarkt, einen Foto-OL und viele weitere Aktivitäten.

Foodsave-Bankett in Münsingen

Am Samstag findet in Münsingen von 10 bis 15 Uhr in der Schlossallee ein Foodsave-Bankett statt. Das Festessen soll laut Veranstalter die Besucherinnen und Besucher auf die Verschwendung von Lebensmitteln aufmerksam machen. Das Foodsave-Bankett ist ein Festessen aus Überschüssen und Naturprodukten, welche der Detailhandel aufgrund diverser Normanforderungen nicht ins Sortiment nehmen konnte.

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 16. September 2022 16:04
aktualisiert: 16. September 2022 16:04
Anzeige