Grosser Rat Bern

Neues Fraktionspräsidium bei den Grünen

15. September 2022, 10:48 Uhr
Die grüne Fraktion im bernischen Grossen Rat hat mit Moussia von Wattenwyl und Christoph Grupp ein neues Präsidium erhalten. Das neue Co-Präsidiumsduo ersetzt Andrea de Meuron, die die Fraktion sechs Jahre lang leitete.
Das neue Fraktionspräsidium der Grünen Kanton Bern mit Vizepräsident Bruno Vanoni (links) und den Co-Präsidenten Moussia von Wattenwyl und Christoph Grupp.
© Grüne Kanton Bern

De Meuron bleibt weiterhin Grossrätin. In Thun gehört sie dem Gemeinderat an und steht der Finanzdirektion vor. Bei den Wahlen im Herbst kandidiert sie fürs Stadtpräsidium.

Von Wattenwyl und Grupp gehören dem Berner Kantonsparlament seit 2017 an. Mit der aus Tramelan stammenden von Wattenwyl und dem Bieler Grupp stärkt die Fraktion auch das Element der Zweisprachigkeit, wie sie am Donnerstag in einer Mitteilung schreibt.

Grossrat Bruno Vanoni bleibt Fraktionsvizepräsident.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. September 2022 10:58
aktualisiert: 15. September 2022 10:58
Anzeige