Bern
Region Bern

Störung im RBS-Netz ist behoben

Öffentlicher Verkehr

Störung im RBS-Netz ist behoben

16.02.2023, 21:28 Uhr
· Online seit 16.02.2023, 16:50 Uhr
Chaos für Pendlerinnen und Pendler: Auf dem Streckennetz des Regionalverkehrs Bern–Solothurn (RBS) hat am Donnerstagabend eine Stellwerkstörung für Chaos im Feierabendverkehr gesorgt.
Anzeige

Die Störung sei inzwischen behoben, wie der RBS auf Twitter mitteilt. Es ist mit weiteren kleineren Verspätungen zu rechnen. Auf der Linie S7 zwischen Bolligen und Bern fielen die Zusatzzüge aus.

Auch auf den Linien S8 und S9 sowie auf der Linie des Regionalexpresses zwischen Bern und Solothurn war mit grösseren Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen.

(ris)

veröffentlicht: 16. Februar 2023 16:50
aktualisiert: 16. Februar 2023 21:28
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch