«Erhebliche Gefahr»

Zu viel Regen: Bund ruft für Region Bern Unwetterwarnung aus

28. September 2022, 11:29 Uhr
Nach der grossen Hitze folgt der grosse Regen. Durch die aktuelle Niederschlagsmenge hat der Bund für grosse Teile des Kantons die Gefahrenstufe 3 ausgerufen.
Ein Mann mit einem Schirm läuft im Regen in Bern. (Archivbild)
© KEYSTONE/Thomas Hodel
Anzeige

Die ganze Woche regnet es stark. Bereits Mitte Woche hat der Bund für das Berner Oberland eine Warnung der Stufe 3 (von 5) herausgegeben.Am Mittwochvormittag hat der Bund die Warnung der Stufe «Erhebliche Gefahr» auf weitere nördliche Gebiete ausgedehnt.

Die Gefahrenstufe 3 bedeutet das wahrscheinliche «Anschwellen von Bächen, Wasserfällen oder normalerweise trockenen Gräben.» Auch kann es bei exponierten Stellen zu Behinderungen im Strassenverkehr kommen. Die stärkste Phase dauere bis Mittwoch, 21 Uhr, so der Bund. 

Erwartet wird in den betroffenen Gebieten eine Wassermenge von 50 bis 80 Milimeter. Bis Ende Woche geht es regnerisch weiter: Am Donnerstag ist noch eine Niederschlagsmenge von 6 bis 10 Milimeter vorhergesagt, Ende Woche um die 2 bis 4 Milimeter. Am Sonntag sinkt die Niederschlagswahrscheinlichkeit.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 28. September 2022 11:38
aktualisiert: 28. September 2022 11:38