Bern
Region Bern

Zwei Männer rauben 18-Jährigen in Thun aus

Am helllichten Tag

Zwei Männer rauben 18-Jährigen in Thun aus

· Online seit 27.11.2022, 11:52 Uhr
In Thun haben zwei Unbekannte einen 18-Jährigen ausgeraubt. Der junge Mann wurde leicht verletzt ins Spital gebracht.
Anzeige

Der junge Mann war zu Fuss auf der Länggasse in Thun unterwegs, als ihn zwei andere Männer auf Höhe der Verzweigung mit der Feldeckstrasse angingen und schlugen. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Sonntag mit. Eine entsprechende Meldung sei am Freitag kurz nach 9.45 Uhr eingegangen.

Der junge Mann stürzte daraufhin, wurde leicht verletzt und blieb am Boden liegen. Die beiden Männer entwendeten eine Tasche mit Bargeld und flüchteten.

Mit Ambulanz ins Spital

Es wurde umgehend nach ihnen gesucht, sie konnten vorerst aber nicht angehalten werden. Die Polizei hat die Ermittlungen nun aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen.

Ein Ambulanzteam brachte den ausgeraubten und verletzten 18-Jährigen ins Spital.

(pd/sst)

veröffentlicht: 27. November 2022 11:52
aktualisiert: 27. November 2022 11:52
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch