Schutz und Rettung Bern

Rind wird aus Jauchegrube gerettet – und gebärt Kalb

13. September 2022, 20:06 Uhr
Am Dienstag hatte die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern einen ganz besonderen Einsatz. In Mamishaus war ein Rind in eine Jauchegrube gefallen. Direkt nach der Rettung brachte das Rind ein Kalb zur Welt.
Die Schutz und Rettung Bern holt eine Kuh aus einer Jauchegrube.
© Schutz und Rettung Bern

Mit einem Kran musste am Dienstagmorgen eine Kuh in Mamishaus (Gemeinde Schwarzenburg) aus einem Jaucheloch gerettet werden.

Wie Schutz und Rettung Bern auf Facebook mitteilt, brachte das Rind kurz nach der Rettung das Kalb «Kevin» zur Welt. Sowohl die Mutterkuh als auch «Kevin» seien wohlauf.

Das Kalb gebar kurz nach dem Rettungseinsatz ein Kalb. Mutterkuh und Kalb sind wohlauf.

© Schutz und Rettung Bern

Im Einsatz waren gemäss Schutz und Rettung Bern die Feuerwehr Schwarzenburg und eine Tierärztin.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 13. September 2022 20:08
aktualisiert: 13. September 2022 20:08
Anzeige