Bern

SRF holt Fabian Lustenberger und Marc Schneider als Fussballexperten

Ab neuer Saison

Ex-YB-Captain Fabian Lustenberger wird Experte bei SRF

11.07.2024, 13:37 Uhr
· Online seit 11.07.2024, 13:33 Uhr
SRF engagiert ab der kommenden Super-League-Saison gleich zwei neue Experten. Einer davon ist der Ex-YB-Captain Fabian Lustenberger. Und auch der andere neue Mann vor der Kamera hat mit dem Berner Fussball einiges am Hut.
Anzeige

Nebst Fabian Lustenberger hat auch Marc Schneider einen Vertrag bei SRF als Fussballexperte unterschrieben. Der gebürtige Thuner Marc Schneider war selbst Fussballspieler und erlebte seine erfolgreichste Zeit Mitte der Nullerjahre, als er mit dem FC Zürich Cupsieger (2005) und zweimal Schweizer Meister (2006, 2007) wurde. Als Trainer führte der 43-Jährige den FC Thun in der Saison 2018/19 auf Rang 4 und in den Europacup.

Danach trainierte Schneider Teams der zweithöchsten Ligen in Belgien und Deutschland.

Erfahrung aus über 1000 Spielen

Fabian Lustenberger beendete erst vor wenigen Wochen seine aktive Laufbahn – mit dem vierten persönlichen Schweizer Meistertitel mit dem BSC Young Boys seit seinem Wechsel in die Bundesstadt im Jahr 2019. Der 36-Jährige debütierte 2006 beim FC Luzern in der Super League und wechselte bereits ein knappes Jahr später zu Hertha BSC Berlin in die deutsche Bundesliga. Für die Hertha absolvierte der Nebiker über 300 Spiele und wurde zum Captain. In dieser Zeit debütierte er unter Ottmar Hitzfeld auch im Schweizer Nationalteam.

Marc Schneider und Fabian Lustenberger werden primär bei den Super-League-Übertragungen und an Cup-Wochenenden zum Einsatz kommen, Lustenberger auch an einzelnen Europacup-Abenden. Die beiden ehemaligen Spieler bringen Erfahrungen aus über 1000 Spielen mit.

Am 20. Juli 2024 startet die Super League in die kommende Saison.

(pd/rst)

veröffentlicht: 11. Juli 2024 13:33
aktualisiert: 11. Juli 2024 13:37
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch