Kein Durchgang

Aareuferweg beim Berner Lorrainebad zwei Wochen gesperrt

25. November 2022, 13:43 Uhr
Der Uferweg beim Lorrainebad in Bern ist ab kommendem Montag zwei Wochen lang gesperrt. Grund sind Sondierbohrungen, die für die Sanierung des Freibads notwendig sind.
Der Aareuferweg beim Berner Lorrainebad muss wegen Sondierbohrungen zwei Wochen gesperrt werden.
© Swisstopo
Anzeige

Eine Umleitung wird signalisiert, wie die Stadtberner Präsidialdirektion am Freitag mitteilte. Das Lorrainebad befindet sich in einem schlechten Zustand. Unter anderem ist der Aaresteg baufällig und muss zwingend saniert werden.

Die Stadtregierung hat letzte Woche dem Parlament eine Erhöhung des Projektierungskredits für die Sanierung beantragt. Neu soll dieser 1,97 Millionen Franken betragen. Bereits freigegeben hat das Parlament 1,3 Millionen Franken. Die Arbeiten in Zusammenhang mit der Ufersperrung sind durch den bereits gesprochen, ursprünglichen Projektierungskredit gedeckt.

(sda/fho)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 25. November 2022 13:44
aktualisiert: 25. November 2022 13:44