Ringen

Berner Wrestling-Club steigt in Nationalliga B auf

4. November 2022, 22:03 Uhr
In Bern wird Wrestling betrieben. Die Wrestling Academy Bern treibt den Ringsport seit einigen Jahren voran. Nun steigt der Club in die zweithöchste Liga der Schweiz, die Nationalliga B auf.

Quelle: TeleBärn

Anzeige

Es ist geschafft: Die Wrestling Academy Bern ringt nächstes Jahr in der Nationalliga B. Nadine Pietschmann, Gründerin und Leiterin des Vereins, ist sehr glücklich über den Aufstieg: «Es ist cool und macht mir mega Freude.» Der Club sei für sie ein Herzensprojekt. «Für mich war es sehr wichtig, wieder etwas in Bern zu machen, da wo ich aufgewachsen bin und das Ringen erlernt habe.»

Die 14-köpfige Gruppe ist bunt durchmischt: Männer und Frauen im Alter zwischen 13 und 42 Jahren ringen miteinander und treten an Wettkämpfen gegen andere Wrestling-Clubs an.

Nun macht sich die Wrestling Academy Bern an die Saisonvorbereitungen für nächstes Jahr. Dafür bleibt ausreichend Zeit – die Meisterschaft beginnt erst im August.

(raw)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 5. November 2022 06:05
aktualisiert: 5. November 2022 06:05