Nicht ohne Zwischenfälle

Circus Knie feiert Premiere in Bern – und begeistert die Zuschauer

7. August 2022, 14:27 Uhr
Am Samstag gab es die diesjährige Show des Circus Knie erstmals in Bern zu sehen. Artistinnen und Zuschauer zugleich zeigten sich begeistert.

Quelle: BärnToday/TeleBärn

Manege frei: Am Samstagabend feierte der Circus Knie seine Premiere in Bern auf der Allmend. Für die Artistinnen und Artisten ist es der zwölfte Schauplatz in dieser Saison. Mit dabei: Top-Acts wie der Westschweizer Schmusesänger Bastian Baker und das Kabarett-Duo Ursus & Nadeschkin.

Die beiden Komiker geben sich nach der Show zufrieden: «Die Premiere ist in der Regel nicht die beste, aber heute war sie beste.» Nicht zuletzt soll dies am «tollen Publikum» gelegen haben.

Ivan Knie fällt vom Pferd

Die Show verlief allerdings nicht ohne Zwischenfälle. Während einer Performance gemeinsam mit Bastian Baker fiel Knie vom Pferd. Verletzt wurde er dabei nicht.

Ivan Frederic Knie fiel vom Pferd. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Knie nimmts mit Humor: «Ich fiel schon so oft runter. Es ist mittlerweile Gewohnheit.» Ein Sturz könne immer passieren – gerade auch bei einer Premiere.

Und auch Kollege Baker musste schmunzeln: «Es war ein sehr lustiger Moment und ich konnte ein paar Witze fürs Publikum machen.»

Bei den Zuschauenden kam die Show mehrheitlich gut an. Einige Reaktionen findest du unten im Video.

Quelle: BärnToday/TeleBärn

(ris)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 7. August 2022 14:56
aktualisiert: 7. August 2022 14:56
Anzeige