Bern
Stadt Bern

Der Berner Ostring wird nächste Woche in der Nacht gesperrt

Autobahnsperrung

Der Berner Ostring wird nächste Woche in der Nacht gesperrt

16.04.2023, 17:30 Uhr
· Online seit 16.04.2023, 17:14 Uhr
Der Abschnitt Ostring-Muri der Autobahn A6 wird nächste Woche nachts für den Verkehr in beiden Richtungen gesperrt. Grund ist die Montage von Signalportale, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) am Donnerstag mitteilte.
Anzeige

Auf dem Autobahnabschnitt zwischen Bern Wankdorf und Muri wird eine Pannenstreifen-Umnutzung installiert. Zu Spitzenzeiten sollen Fahrzeuge so den Pannenstreifen nutzen können, wie der Projektseite des Astra zu entnehmen ist. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende 2023.

Für diese Umnutzung müssen Signalportale und Winkelmasten neu montiert werden. Dafür werde der betroffene Autobahnabschnitt für fünf Nächte zwischen Montag und Samstag jeweils von Mitternacht bis 4 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die Kantonsstrasse umgeleitet.

Auf dieser Kantonsstrasse wird aber aktuell im Rahmen der «Korrektion Thunstrasse Muri» auch gebaut. Beide Bauprojekte sollen miteinander koordiniert werden, sodass der Verkehr der Autobahn während der Sperrungen entsprechend umgeleitet werden kann, teilt das Astra mit.

(dak/sda)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 16. April 2023 17:14
aktualisiert: 16. April 2023 17:30
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch