Wegen leichter Verunreingung

Glasbrunnen im Berner Bremgartenwald abgestellt

23. Januar 2023, 11:47 Uhr
Der Glasbrunnen im Bremgartenwald ist momentan abgestellt. Messungen haben ergeben, dass das Wasser durch Bakterien leicht verunreinigt ist. Dies teilt die Burgergemeinde Bern am Montag mit.
Aus dem Glasbrunnen im Berner Bremgartenwald sollte zurzeit nicht getrunken werden.
© Wikimedia
Anzeige

Die Verunreinigung sei aufgrund einer regelmässig durchgeführten Wasserprobe entdeckt worden. Die Ursache sei noch unklar, so die Burgergemeinde.

In den nächsten Tagen würden erneut Proben entnommen, um die Qualität des Wassers unter die Lupe zu nehmen. Sobald die Verunreingung beseitigt sei, werde der Brunnen wieder in Betrieb genommen.

(pd/lae)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 23. Januar 2023 11:53
aktualisiert: 23. Januar 2023 11:53