Bern
Stadt Bern

Stadtklima-Initiative für mehr Grünflächen kommt vors Volk

Stadt Bern

Stadtklima-Initiative für mehr Grünflächen kommt vors Volk

09.09.2022, 14:05 Uhr
· Online seit 09.09.2022, 14:01 Uhr
In der Stadt Bern können die Stimmberechtigten über die Stadtklima-Initiative befinden. Das Begehren ist mit 5754 gültigen Unterschriften formell zustande gekommen, wie der Gemeinderat am Freitag mitteilte.
Anzeige

Inhaltlich verstosse die Initiative weder gegen übergeordnetes Recht noch sei sie offensichtlich undurchführbar. Damit sei sie auch materiell gültig. Ende August war die Stadtklima-Initiative im Erlacherhof in Bern eingereicht worden.

Quelle: BärnToday / Warner Nattiel

Mehr Bäume zur Abkühlung im Sommer

Die Stadtklima-Initiative verlangt, dass die Stadt Bern jährlich einen Anteil Flächen im öffentlichen Strassenraum entsiegelt, neue Grünflächen schafft und die Zahl der Bäume erhöht. Hinter der Initiative stehen die Umweltvereine «UmverkehR» und «Läbigi Stadt» zusammen mit mehreren Partnerorganisationen.

Stadtklima-Initiativen gibt es auch in anderen Städten, beispielsweise in Ostermundigen, Zürich, Basel und Winterthur.

(sda/tka)

veröffentlicht: 9. September 2022 14:01
aktualisiert: 9. September 2022 14:05
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch