Bern
Stadt Bern

Unbekannte verletzen zwei Männer bei Schlägerei in Berner Innenstadt

Nahe Bollwerk

Unbekannte verletzen zwei Männer bei Schlägerei in Berner Innenstadt

15.04.2023, 11:19 Uhr
· Online seit 15.04.2023, 11:12 Uhr
In der Berner Innenstadt wurden in der Nacht auf Samstag mehrere Personen tätlich angegangen – dabei wurden zwei Männer verletzt. Die Täter konnten flüchten.
Anzeige

Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag in der Stadtberner Speichergasse mehrere Personen angegriffen und dabei zwei Männer verletzt. Das teilt die Kantonspolizei Bern mit.

Die beiden Männer, die verletzt wurden, überquerten zuvor zusammen mit drei Frauen die Lorrainebrücke und waren in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe Bollwerk/Speichergasse wurden sie von zwei Unbekannten angesprochen – es kam zu Handgreiflichkeiten, bei denen die Männer zu Boden gestossen wurden. Sie wurden dabei zudem durch einen scharfen Gegenstand verletzt. Drittpersonen kümmerten sich um die beiden verletzten Männer, ehe sie mit der Ambulanz ins Spital gebracht wurden.

Die beiden Täter entfernten sich in Richtung Bollwerk. Sie sollen blaue Jeans und dunkle Jacken getragen haben, zwischen 30 und 35 Jahre alt sein und Französisch gesprochen haben. Sie seien zwischen 160 und 170 Zentimeter gross, einer der beiden soll zudem einen schwarzen Rucksack mit sich getragen haben.

Die Kantonspolizei Bern sucht nun Zeugen. Personen, die zwischen 23.30 Uhr und Mitternacht in der Umgebung der Speichergasse etwas beobachtet haben und Angaben zum Tathergang machen können, werden gebeten, sich zu melden.

(sst)

veröffentlicht: 15. April 2023 11:12
aktualisiert: 15. April 2023 11:19
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch