Bern

Zwischen Schönbühl und Lyssach stand ein Lieferwagen in Flammen

Brand auf der A1

Zwischen Schönbühl und Lyssach stand ein Lieferwagen in Flammen

05.09.2022, 18:37 Uhr
· Online seit 05.09.2022, 17:49 Uhr
Am Montagabend brannte auf der A1 zwischen Schönbühl und Lyssach ein Lieferwagen. Verletzt wurde niemand. Durch den Brand kam es zu Verzögerungen im Verkehr.
Anzeige

Auf der A1 zwischen Schönbühl und Lyssach ist am Montagabend auf der Höhe Kirchberg ein Lieferwagen in Brand geraten. Es gab keine Verletzten, wie die Kantonspolizei Bern auf Anfrage mitteilt. Die Meldung zum brennenden Fahrzeug ging bei der Polizei um zirka 16.15 Uhr ein.

Wieso der Lieferwagen mit Anhänger in Brand geriet, werde nun abgeklärt. Dieser war in Fahrtrichtung Zürich unterwegs. Der Lenker des Wagens konnte rechtzeitig anhalten und sich in Sicherheit bringen. Danach stand der Lieferwagen zwischenzeitlich in Vollbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand anschliessend unter Kontrolle bringen und verhindern, dass das Feuer auf den Anhänger übersprang.

Durch den Vorfall kam es zu Rückstau und Behinderungen im Feierabendverkehr. Mittlerweile hat sich der Stau aufgelöst.

(raw)

veröffentlicht: 5. September 2022 17:49
aktualisiert: 5. September 2022 18:37
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch