Sport

Berner Snowboardcrosser Aron Fahrni holt WM-Silber

Para-Sport

Berner Snowboardcrosser Aron Fahrni holt WM-Silber

11.03.2023, 19:14 Uhr
· Online seit 11.03.2023, 18:37 Uhr
Die Snowboardcrosser Aron Fahrni und Romy Tschopp gewannen an der Para-Sport-WM im spanischen La Molina jeweils Silber.
Anzeige

Der 24-jährige Aron Fahrni wurde für seine starke Aufholjagd mit dem 2. Platz belohnt. Für den Emmentaler ist es der erste Vizeweltmeistertitel. «Ich kann dieses gute Gefühl für die kommenden Events mitnehmen, es nimmt etwas Druck weg», Fahrni in einer Mitteilung. «Ich wusste, dass ich vorne mitfahren kann, aber ich hatte mir die Medaille nicht als Ziel gesetzt. Ich will einfach meine beste Leistung zeigen.»

Die 29-jährige Baselbieterin Tschopp, im Vorjahr an den Paralympics Zwölfte im Banked Slalom, lag in der Kategorie LL2 auf Goldkurs, bevor sie einer schwierigen Steilkurve Zeit und Tempo einbüsste und den 2. Rang ins Ziel brachte.

Für Swiss Paralympic sind es die ersten WM-Medaillen in der Sparte Snowboard.

(sda/lae)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. März 2023 18:37
aktualisiert: 11. März 2023 19:14
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch