Die Highlights im Video

Die Berner Eishockey Clubs triumphieren

23. Dezember 2022, 06:09 Uhr
Die Mutzen holen sich den fünften Sieg in sechs Partien und bezwingen Kloten 5:2. Auch die SCL Tigers gewinnen mit 4:1 gegen Leader Genf. Dank einem knappen Sieg in der Verlängerung gegen die Lakers fehlt dem EHC Biel nur noch ein Punkt auf den Tabellenersten.
Der SCB siegt hochaus gegen den EHC Kloten.
© KEYSTONE/Peter Schneider
Anzeige

SC Bern – EHC Kloten 5:2

Der SC Bern siegte gegen die Klotener 5:2. Dieser hat mit seinem neuen Trainer Toni Söderholm den Rank gefunden und feierte den fünften Sieg in den letzten sechs Partien.

Quelle: MySports

SC Rapperswil-Jona Lakers – EHC Biel-Bienne 1:2 n.V.

Der EHC Biel ist nun nur noch einen Punkt hinter Leader Genf. Die Seeländer gewannen den Spitzenkampf in Rapperswil-Jona dank eines Treffers von Gaëtan Haas nach 49 Sekunden der Verlängerung.

Genève-Servette HC – SCL Tigers 1:4

Der Leader Genève-Servette verliert zuhause ausgerechnet gegen die auswärtsschwachen SCL Tigers 1:4. Der Finne Harri Pesonen war mit seinem zweiten Hattrick auf Schweizer Eis die entscheidende Figur für den Sieg der Langnauer.

(sda/ade)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 23. Dezember 2022 06:09
aktualisiert: 23. Dezember 2022 06:09