Nashville Predators

Josis Auftritt in Bern war für seine Familie ein «wahrgewordener Traum»

11. Oktober 2022, 14:32 Uhr
Die Nashville Predators haben in Bern mit Roman Josis Familie gesprochen. Das Testspiel der Nashville Predators gegen den SCB war eine emotionale Sache – auch Josis 93-jährige Grossmutter war anwesend.
Roman Josi war der beste Spieler im Testspiel der Predators in Bern.
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Anzeige

«Ein Traum, den wir haben ist, dass Roman in seiner Heimatstadt spielen kann», freut sich Peter Josi, Vater von NHL-Spieler Roman Josi in einem Video, das die Nashville Predators am Montag auf Twitter veröffentlicht haben. Dieser Traum ging vergangene Woche mit dem Testspiel der Nashville Predators gegen den SCB in Erfüllung.

Sein Bruder Yannick Josi erzählt etwa, wie er seinen Bruder Roman zum Hockey gebracht hat. Eigentlich wollte Roman immer ein Fussballspieler sein, erzählt Yannick, während er selbst Hockey gespielt habe. Eines Tages habe Roman Josi dann Hockey ausprobiert und habe sich in den Sport verliebt. «Es ist unglaublich», so Yannick. «Jetzt kommt er nach 12 Jahren zurück als toller NHL-Spieler.»

Anwesend war auch die 93-jährige Grossmütter, welche aufgrund ihres Alters bisher nicht nach Nashville reisen konnte. «Für sie ist es eine sehr emotionale Sache», so Peter Josi.

Auch bei den Fans war die Stimmung hervorragend. Ein Twitter-User beschreibt die Stimmung am Testspiel als eine der coolsten Sportveranstaltungen, an denen er je teilgenommen hat.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 11. Oktober 2022 14:33
aktualisiert: 11. Oktober 2022 14:33