Mutzen im Tief

Rehabilitiert sich der SCB gegen Aussenseiter Ajoie?

Raphael Willen, 1. November 2022, 15:55 Uhr
Der SC Bern steckt in der Krise. Zumindest in der Mini-Krise. Gegen Kloten zeigten die Mutzen zuletzt eine desolate Leistung und liessen alles vermissen, was die Fans vom stolzen Berner Stadtclub erwarten. Gelingt dem SCB am Dienstag gegen Ajoie endlich wieder ein Sieg nach 60 Minuten?
Kann der SC Bern gegen Ajoie wieder jubeln?
© KEYSTONE /Marcel Bieri
Anzeige

Der SC Bern steht in dieser Saison an einem neuen Tiefpunkt. Zwar sind die Mutzen in der Tabelle der National League auf Platz 7 klassiert, vor Teams wie Zug oder Lugano. Das täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass die Berner seit 9 Spielen nicht mehr in der regulären Spielzeit gewinnen konnten. Ein Sieg nach 60 Minuten gelang in dieser Saison überhaupt erst drei Mal.

Bei der 5:2-Niederlage am Samstag gegen den Aufsteiger und Zehntplatzierten Kloten stand eine Mannschaft auf dem Platz, die zutiefst verunsichert wirkte und sich vom Gegentreffer zum 2:1 derart aus dem Konzept bringen liess, dass zwischenzeitlich ein 5:1 resultierte. Der SCB liess sich von einem Team vorführen, das letzte Saison noch gegen Clubs wie die HCB Ticino Rockets spielte.

Trainer und Spieler in der Kritik

Wie «Blick» und «Berner Zeitung und der Bund» berichten, gab es nach dem Spiel eine Aussprache innerhalb des Teams. Dabei sei es laut geworden. Die Reaktion der Fans spricht ebenfalls eine deutliche Sprache. Viele fordern auf den sozialen Medien den Rücktritt des Trainers Johan Lundskog. Andere kritisieren auch Spieler, die sich «im goldenen Käfig zu wohl fühlen» würden.

Für den Match vom Dienstag gegen Ajoie sind die Fans teilweise nicht gerade optimistisch, wie ein Kommentar zeigt: «Bin mir sicher, dass wir diese Punkte verschenken werden.» Ein anderer User ist positiver: «Im nächsten Match holen wir die verlorenen Punkte zurück.»

Stunde der Wahrheit gegen Ajoie

Eines ist klar: Die Saison ist noch jung. Mit einer Leistungssteigerung in den nächsten Spielen und einigen Siegen sieht die Welt des SC Bern schon wieder sehr viel rosiger aus. Was aber auch klar ist: Verliert der SC Bern am Dienstag gegen Ajoie, ist damit zu rechnen, dass die Anhängerinnen und Anhänger der Mutzen langsam aber sicher die Geduld verlieren. Was ihnen nach den letzten beiden Saisons auch nicht zu verübeln wäre.

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 1. November 2022 16:37
aktualisiert: 1. November 2022 16:37