Challenge League

Dimitri Oberlin leihweise zu Thun

1. September 2022, 08:25 Uhr
Der FC Thun sichert sich nach Alexander Jankewitz von YB einen zweiten Spieler aus der Super League leihweise. Dimitri Oberlin stösst von Servette bis Ende Saison zum Challenge-League-Klub.
Dimitri Oberlin spielt bis Ende Saison in der Challenge League
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Anzeige

Der beim FC Zürich ausgebildete Oberlin hatte seine bislang beste Zeit als Profi beim FC Basel, für den er in der Saison 2017/2018 auch vier Tore in der Champions League schoss. Im Frühjahr 2018 bestritt er sein einziges Länderspiel für die Schweizer A-Nationalmannschaft.

Die Thuner geben dafür den Verteidiger Nikki Havenaar ab. Der fast zwei Meter grosse Japaner wechselt zum Ligakonkurrenten Neuchâtel Xamax.

(sda/pfl)

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. September 2022 08:25
aktualisiert: 1. September 2022 08:25