Sport
Fussball

Lugano trägt Europacup-Spiele in Thun aus

Wegen Stadion-Sanierung

Lugano trägt Europacup-Spiele in Thun aus

· Online seit 30.05.2024, 10:38 Uhr
Thun gewährt Lugano für die Europacup-Spiele in dieser und falls nötig in der nächsten Saison Gastrecht. Die Tessiner tragen ihre «Heimpartien» wegen Umbaus ihres Stadions in der Stockhorn-Arena aus.
Anzeige

Lugano, das die Meisterschaft in der Super League auf Platz 2 beendet hat, startet seine internationale Kampagne in der kommenden Saison Ende Juli in der zweiten Qualifikationsrunde für die Champions League. Qualifikationsrunde für die Champions League.

Das sanierte Stadion in Lugano soll Ende Mai 2026 eingeweiht werden. Die Stadt Thun teilt bereits mit, dass bei einer Verzögerung des Stadionbaus eine weitere Saison bewilligt werden könnte.

Doch die Stadt warnt auch potenziell renitente Lugano-Fans: «Sollte es aber rund um die Fussballspiele Probleme geben, kann die Rahmenbewilligung wieder entzogen werden.»

(sda/dak)

veröffentlicht: 30. Mai 2024 10:38
aktualisiert: 30. Mai 2024 10:38
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch