Sport

So startet der FC Thun in die zweite Saisonhälfte

Challenge League

So startet der FC Thun in die zweite Saisonhälfte

· Online seit 26.01.2023, 06:51 Uhr
Am Samstag startet die Rückrunde der Challenge League: Der FC Thun trifft auf den FC Aarau. Trainer Mauro Lustrinelli will die fehlende Konstanz der ersten Saisonhälfte wiedergutmachen. Auch die Spieler freuen sich, wieder für Thun auf dem Rasen zu stehen.
Anzeige

«Wir wollen vorne mitspielen», deklariert Thun-Capitain Marco Bürki. Jeder im Team wolle das.

Für Trainer Mauro Lustrinelli ist klar, dass die Spieler auch im Training alles geben müssen. «Wir wollen die Mentalität trainieren und dass kannst du nur mit Emotionen. Ich freue mich, wenn es auch im Training brodelt und alle gewinnen wollen.

Auch für Leonardo Bertone sind die Trainings wichtig. Man müsse eine gute Basis setzen für die Spiele, die kommen. Für ihn gehöre auch dazu, dass er neben dem Platz Verantwortung übernimmt.

(ade)

veröffentlicht: 26. Januar 2023 06:51
aktualisiert: 26. Januar 2023 06:51
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch