Blut und Fondue

Erster Teaser zu «Mad Heidi» ist da

1. September 2022, 13:29 Uhr
So blutig war Heidi noch nie: Am Donnerstag wurde der erste Teaser zu «Mad Heidi» veröffentlicht. Im ersten sogenannten «Swissploitation»-Film von den Berner Filmemachern Johannes Hartmann und Sandro Klopfstein kämpft Heidi gegen einen bösen Käse-Tyrannen.

Quelle: Swissploitation Films / madheidi.com

Anzeige

Achtung, nichts für schwache Nerven: Hier sind die erste blutigen Szenen aus dem «swissploitation» Massaker, das Ende Jahr erscheint.

Ein erster Teaser Trailer wurde bereits 2018 veröffentlicht mit dem Ziel, Geld für die Produktion des abgedrehten Schweizer Films zu sammeln. Mit einer Crowdfunding- und Investmentkampagne kamen für die Berner Filmemacher schliesslich zwei Millionen Franken für den Film zusammen.

Gedreht wurde unter anderem in Burgdorf – inklusive einer grossen Explosion:

Quelle: TeleBärn

Ende November kommt der Schweizer Film in ausgewählten Kinos, am 8. Dezember wird der Film auf madheidi.com veröffentlicht.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 1. September 2022 10:57
aktualisiert: 1. September 2022 13:29