David Hasselhoff sagt einziges Schweizer Konzert ab | BärnToday
«Ernstzunehmende Infektion»

David Hasselhoff sagt einziges Schweizer Konzert ab

· Online seit 01.03.2023, 16:43 Uhr
David Hasselhoff sollte eigentlich für ein Konzert in die Schweiz kommen. Nun hat er seine komplette Tour abgesagt. Grund dafür ist eine Augeninfektion.
Anzeige

Nach Terminen in Deutschland und Österreich wäre David Hasselhoff am 1. April auf einer Schweizer Bühne gestanden – in der Location «The Hall» nahe Zürich. Doch nun hat der 70-Jährige seine Tournee abgesagt.

Wer bereits Tickets für das Konzert gekauft hat, kann diese bis zum 1. Mai an der Verkaufsstelle retournieren.

In einem Statement schreibt Hasselhoff, er habe sich darauf gefreut, zwei Wochen «Party your Hasselhoff» zu feiern. Hasselhoff schreibt weiter: «Leider bin ich an einer ernstzunehmenden Augeninfektion erkrankt, die es mir unmöglich macht, eine solche Show auf die Beine zu stellen.»

Von einem neuen Datum seiner Tournee schreibt der Schauspieler und Sänger nichts. Allerdings schreibt er am Schluss des Statements: «I'll be back» (Ich komme wieder).

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(log)

veröffentlicht: 1. März 2023 16:43
aktualisiert: 1. März 2023 16:43
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch