Mit Sicht auf die Berge

Jetzt baut Luca Hänni selbst an seinem neuen Haus in Thun

Anissa Perumbuli, 18. September 2022, 18:33 Uhr
Luca Hänni und seine grosse Liebe Christina Luft wollen nach Thun ziehen. Darum kaufte das Paar ein Haus in Thun. Jetzt legt der Berner Sänger beim Umbau sogar selber Hand an.
Luca Hänni und seine Verlobte Christina Luft bauen an ihrem Haus in Thun.
© Getty/Andreas Rentz

Der Sänger Luca Hänni und seine Verlobte Christina Luft zieht es in die Schweiz. Daher kauften sich die Beiden ein gemeinsames Haus, wie sie im Juni auf Instagram bekannt gaben. Fündig wurden der Berner und die Deutsche in Thun. Für Hänni ein «besonderer Moment».

Der Berner Sänger Luca Hänni baut selber an seinem Haus in Thun.
© Instagram/ lucahaenni1

Jetzt legt der Popstar, der vor seiner Musiker-Karriere die Lehre als Maurer begann, selbst Hand an bei seinem neuen Zuhause. Seine Fans lässt er über Instagram-Storys daran teilhaben.

Mit Schraubenzieher in der Hand, Hammer an der Hüfte und Helm auf dem Kopf strahlt der DSDS-Sieger in die Kamera. In den Kommentaren zeigen sich seine Follower begeistert: «Selbst ist der Mann» und «Luca das Multitalent», aber auch zahlreiche klatschende Emoji-Hände und Herzen.

Über den Bau im Oberland ist derzeit nicht viel bekannt, lediglich, dass es tolle Aussicht auf die Berge und den See biete. Das verriet Luft in einem Interview bei RTL. Es solle ein Ort der Erholung werden.

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 18. September 2022 18:56
aktualisiert: 18. September 2022 18:56
Anzeige