Rücktritt

Eine Identifikationsfigur hört auf – BSV Bern verliert Tobias Spring

· Online seit 28.03.2024, 17:59 Uhr
Tobias Spring war eine jahrelange Identifikationsfigur des BSV Bern und hat bis heute am meisten Spiele im Dress des Stadtberner Vereins bestritten. Nun tritt der 33-Jährige zurück.
Anzeige

Die lange und erfolgreiche Karriere von Tobias Spring begann 2003 beim HV Herzogenbuchsee. Ab 2005 spielte er zuerst für den Nachwuchs des BSV Bern und anschliessend für die erste Mannschaft. Bis 2012 spielte Tobias Spring in der ersten Mannschaft des BSV Bern, bevor er 2012 einen Ausflug zum HC Kriens Luzern machte. Dort absolvierte er 4 Saisons und wechselte 2015 zurück zum BSV.

Seit neun Saisons am Stück ist der heute 33-Jährige eine wichtige Identifikationsfigur beim BSV und hat bis zum jetzigen Zeitpunkt 416 NLA-Spiele absolviert. Davon ist er 319 Mal im Dress des BSVs aufgelaufen und hält damit den Rekord mit den meisten Spielen im Dress des BSV Bern.

(pd/mfu)

veröffentlicht: 28. März 2024 17:59
aktualisiert: 28. März 2024 17:59
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch