Reutigen

Töffli-Fahrer verletzt sich bei Kollision mit Auto schwer

28.03.2024, 08:37 Uhr
· Online seit 28.03.2024, 08:37 Uhr
Am Dienstagabend kam es zu einer Kollision zwischen einem Motorfahrrad und einem Personenwagen. Dabei wurde der Töffli-Fahrer schwer verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.
Anzeige

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend, kurz nach 18 Uhr, auf der Stockentalstrasse in Reutigen, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung schreibt.

Gemäss aktuellem Kenntnisstand fuhr ein Motorfahrradlenker von einer Hofeinfahrt auf die Stockentalstrasse, als er beim Linksabbiegen in Richtung Wimmis aus noch zu klärenden Gründen mit einem Personenwagen kollidierte.

Beim Unfall verletzte sich der Töffli-Fahrer schwer, er musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.  Für die Unfall- und Bergungsarbeiten wurde der entsprechende Strassenabschnitt während rund zwei Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch die Angehörigen der Feuerwehr Simmenfluh eingerichtet.

(fho/pd)

veröffentlicht: 28. März 2024 08:37
aktualisiert: 28. März 2024 08:37
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch