Kultur

Oberaargauer Kunstmonat zeigt die kulturelle Vielfalt der Region

10.02.2024, 17:26 Uhr
· Online seit 09.02.2024, 12:45 Uhr
Während des Oberaargauer Kunstmonats präsentieren rund 30 Künstlerinnen und Künstler aus der Region an elf Austellungsorten ihre Werke. Damit wollen die Verantwortlichen die Vielfalt zeitgenössischer Kunst im Oberaargau zeigen.
Anzeige

Am Oberaargauer Kunstmonat arbeiten Ausstellungsorte bildender Kunst im Oberaargau  zusammen und zeigen vom 10. Februar bis zum 17. März ausschliesslich Arbeiten von professionellen und zeitgenössischen Kunstschaffende aus der Region. Dies ermöglicht den Besuchenden einen Einblick in die Vielseitigkeit der Kunstwelt und Begegnungen und Gespräche mit Kunstschaffenden und interessierten Personen.

«Wollen Interesse an Kunsthäusern wecken»

«Mit dem Kunstmonat wollen wir der Bevölkerung unserer Region den Zugang zur Kunst ermöglichen und damit das Interesse an unseren Kunsthäusern und an den Arbeiten von Kunstschaffenden aus dem Oberaargau wecken», schreiben die Verantwortlichen vom Verein Region Oberaargau.

Kunstmonat-Fest am 1. März

Das detaillierte Programm mit allen Ausstellungsorten und allen Künstlern findest du hier. Am 1. März findet in Langenthal das Kunstmonats-Fest statt. Neben einem öffentlichen Gespräch im Kunsthaus und der Eröffnung der Licht- und Klang-Installation im Stöckli gibt es auch ein Apero und eine Party im Chrämerhuus.

(ma)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 9. Februar 2024 12:45
aktualisiert: 10. Februar 2024 17:26
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch