Neue Ausstellung

Berner Zytglogge-Schaufenster wird erneuert

· Online seit 03.04.2024, 13:51 Uhr
Das Schaufenster im Sockel des Berner Zytgloggeturms wird neu gestaltet. In einer Ausstellung soll das Berner Wahrzeichen einem breiten Publikum leicht verständlich präsentiert werden.
Anzeige

Der Berner Zytgloggeturm mit seinem Glockenspiel lockt jedes Jahr tausende Besucherinnen und Besucher an. Im Sockel des Turms befindet sich ein Durchgang, in dem aktuell das Historische Museum Bern Veranstaltungshinweise in einem Schaufenster präsentiert.

Die Situation in diesem Durchgang ist aus Sicht des Gemeinderates unbefriedigend, namentlich auch in den seitlichen Nischen, die jeweils stark verschmutzt sind. Mit baulichen Massnahmen soll die Situation verbessert werden. Der Gemeinderat hat einen Kredit von 298'000 Franken bewilligt, wie er am Mittwoch mitteilte.

Grösserer Ausstellungsbereich

Das bestehende Schaufenster soll durch einen neuen, grösseren Ausstellungsbereich ersetzt werden. Darin soll der Zytglogge als Ganzes und insbesondere das Astrolabium erklärt werden. Das rund 600-jährige astronomische Zifferblatt auf der Ostseite des Turms gilt als besonders rares Kulturgut. Neben Informationen über den Zytglogge sollen auch Hinweise auf das Berner Kulturprogramm Platz haben.

In diesen Tagen beginnen die ersten Arbeiten. Die erste Etappe dauert etwa fünf Wochen. Danach wir in einem nächsten Schritt im Lauf des Sommers die eigentliche Ausstellung eingebaut. Der Durchgang bleibt jederzeit passierbar.

(sda/raw)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 3. April 2024 13:51
aktualisiert: 3. April 2024 13:51
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch