Wird nicht gewertet

Slalom der Männer in Bansko wird abgebrochen – wegen schlechten Wetters

11.02.2024, 11:55 Uhr
· Online seit 11.02.2024, 09:18 Uhr
Nun ist der Entscheid gefallen: Die schlechte Sicht verunmöglicht eine Fortsetzung des 1. Laufes des Slaloms in Bansko. Das Rennen wird somit nach 31 Fahrern abgebrochen und wird nicht gewertet. Nach dem 1. Lauf führte der Franzose Clement Noël.
Anzeige

Der Weltcup-Slalom der Männer in Bansko ist wegen widriger Verhältnisse nach Startnummer 31 erst abgebrochen, dann abgesagt worden.

Bei Dauerregen und weicher Piste hatte sich ein «Startnummernrennen» entwickelt, , in dem sich die Fahrer oft am Ende des Klassements einreihten. Grosse Sprünge nach vorne waren bei den schwierigen Bedingungen kaum möglich.

Es führte der Franzose Clement Noel, allerdings hatte er mutmasslich eingefädelt. Dahinter lagen die Norweger Timon Haugan und Henrik Kristoffersen. Von der Schweiz lagen Loïc Meillard als Vierter und Daniel Yule als Sechster in aussichtsreicher Position.

Der nächste Slalom steht am Sonntag, 25. Februar, in Palisades Tahoe in den USA auf dem Programm.

zum gesamten Ticker

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 11. Februar 2024 09:18
aktualisiert: 11. Februar 2024 11:55
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch