«I dr Natur mit Latour»

Suche nach einem Schmetterling, den es nur im Berner Oberland gibt

03.04.2024, 17:36 Uhr
· Online seit 13.03.2024, 18:31 Uhr
In der fünften Folge von «I dr Natur mit Latour» macht Hanspeter Latour einen Ausflug mit Schmetterlingsexperte Hans-Peter Wymann in die bunte Welt der Schmetterlinge. Mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau machen sich die Latour und Wymann auf die Suche nach einem Exemplar, dass es nur dort gibt. Werden die beiden Hanspeter fündig?

Quelle: TeleBärn

Anzeige

Diese Folge widmen wir stellvertretend für die Insekten ganz den Schmetterlingen. Schmetterlinge geben den Menschen grundsätzlich ein gutes Gefühl. Sie sind als Bestäuber wichtig, sie sind ungefährlich und sie sind schön und im Gegensatz zu ihrem Raupenstadium unschädlich. Nicht verwunderlich, dass wir ein Glücksgefühl gerne mit «Schmetterlingen im Bauch» bezeichnen. Auch kennen die meisten die Entwicklungsstadien der Schmetterlinge. Vom Ei zur Raupe, dann zur Puppe und schliesslich zum Falter. Doch wie steht es um die Schmetterlinge in der Schweiz? Was sollten wir dazu wissen? Eine Fachperson gib Auskunft und macht uns dabei mit einem ganz besonderen, nur bei uns vorkommenden Schmetterling bekannt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 13. März 2024 18:31
aktualisiert: 3. April 2024 17:36
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch