Weekend-Tipps

Ans Gurtenfestival, an den Techno-Daydance oder an die YB-Testspiele?

· Online seit 14.07.2023, 15:28 Uhr
Du hast noch keine Pläne fürs Wochenende? Mit unseren Tipps erfährst du, was in der Region Bern läuft. Spoiler: Der Hauptevent ist das Gurtenfestival, doch es gibt auch Alternativen.
Anzeige

Für «Güsche»-Fans

Es ist die Party des Jahres: das Gurtenfestival. Noch bis Sonntag läuft die Party auf dem Berner Hausberg. Am Freitagabend ist US-Rapper Lil Nas X («Old Town Road») Headliner auf der Hauptbühne. Am Samstag sorgen unter anderem Lo & Leduc («079») sowie Deichkind («Leider geil») für gute Stimmung. Am Sonntag lassen Fettes Brot («Emmanuela») und Die Toten Hosen («Tage wie diese») das fünftägige Festival ausklingen.

Quelle: TeleBärn / BärnToday / Warner Nattiel

Mit unserem Güsche-Ticker kannst du das Spektakel auch von zuhause aus verfolgen. Keine Lust auf das Gurtenfestival? Mit dem «Gugus Gurte» des Restaurants Heitere Fahne in Wabern sowie dem Gartenfestival des Café Kairo im Berner Nordring gibt es zwei vielversprechende Alternativen.

Für Techno-Elektro-Tanzmäuse 

Du stehst eher auf elektronische Musik? Dann solltest du dir den Daydance «Duss im Schuss» am Samstag nicht entgehen lassen. Die Veranstaltenden versprechen «12 Stunden feinste elektronische Musik» – und das «vor der Postkartenkulisse des Diemtigtals». Der Daydance findet tatsächlich im Schuss statt: nämlich im Berghotel Wiriehorn auf 1425 Meter über Meer.

Für musikalisch und kulturell Offene

In der Bieler Altstadt läuft noch bis Samstag das Sommerfestival Pod'Ring. Dabei gibt es verschiedene Darbietungen aus Musik, Theater, Kabarett, Tanz und Performance zu entdecken. Das Strassenfest richtet sich an alle Generationen und soll das künstlerische Schaffen der zweisprachigen Stadt am Bielersee würdigen.

Für Musical-Begeisterte

Auch Fans von Musicals kommen am Wochenende auf ihre Kosten. Nachdem die Thunerseespiele am Donnerstag – wegen eines Unwetters mit einem Tag Verspätung – Premiere feierten, gibt es am Freitag und am Samstag je eine weitere Vorstellung. Sonntag ist spielfrei. Dieses Jahr steht die Geschichte des Berner Stadtoriginals Dällebach Kari auf dem Programm. Damit kehrt der Publikumserfolg aus dem Jahr 2010 auf die Thuner Seebühne zurück.

Für YB-Fanatiker

Am 22. Juli geht die neue Super-League Saison los, am 23. Juli startet YB mit einem Spiel gegen Lausanne-Sport in die neue Spielzeit. An diesem Wochenende finden die letzten beiden Testspiele statt. Nach dem 3:3 am Mittwoch gegen Dynamo Kiew in Biel geht es am Samstag im Wankdorf gegen den FC Schaffhausen und den FC Thun weiter – also mit gleich zwei YB-Spielen an einem Nachmittag. Dabei kannst auch du die Gelegenheit nutzen, deine Anfeuerungsrufe und Sprechgesänge für die neue Saison auf Vordermann zu bringen.

(ris)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 14. Juli 2023 15:28
aktualisiert: 14. Juli 2023 15:28
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch