Erntezeit

Herbstsaison ist Mostsaison

14. Oktober 2022, 22:02 Uhr
Nach einer durchwachsenen Saison freuen sich Bauern heuer über eine gute Apfel-Ernte. Welche Faktoren gute Früchte auszeichnen und was guten Süssmost ausmacht, erzählen Apfelproduzent Marco Messerli und Mosterei-Geschäftsführer Theo Wanner im Video.

Quelle: TeleBärn

Anzeige

Die Bauern freuen sich über die tolle Apfelsaison – nach dem verregneten Sommer vom letzten Jahr sei die gute Ernte eine Erleichterung, erzählt Marco Messerli, Apfelproduzent aus Kirchdorf. «Es ist wirklich eine Freude!» Seine Bäume seien zurzeit voller Äpfel.

120 Tonnen Äpfel pro Jahr

Messerlis Betrieb produziert pro Jahr rund 120 Tonnen Äpfel. Relevant für eine gute Ernte sei vor allem das äussere Erscheinungsbild des Apfels. Haben die Früchte beispielsweise Schorfflecken, kommen sie in die Mosterei, wo sie gepresst und der Saft abgefüllt werden.

In der Mosterei bestimme die Qualität der Äpfel auch jene des Süssmosts, verrät Theo Wanner, Geschäftsführer der Wannermosterei. Auch die Wahl der Sorte habe einen Einfluss auf das Getränk.

(lae)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 15. Oktober 2022 06:13
aktualisiert: 15. Oktober 2022 06:13