Bern
Kanton Bern

78-Jährige verunfallt tödlich im Skigebiet Adelboden-Lenk

Am Ostermontag

78-Jährige verunfallt tödlich im Skigebiet Adelboden-Lenk

· Online seit 11.04.2023, 16:05 Uhr
Am Montagmittag ist eine Schneesportlerin nach einem Sturz im Skigebiet Adelboden-Lenk verstorben. Der Unfallhergang wird nun untersucht.
Anzeige

Am Ostermontag ist eine 78-jährige Frau aus dem Kanton Bern im Skigebiet Adelboden-Lenk tödlich verunfallt. Sie war auf einer markierten Piste unterwegs, als sie stürzte, von der Piste abkam und regungslos liegen blieb.

Die verunfallte Frau wurde durch Drittpersonen betreut, bis die Einsatzkräfte eintrafen. Trotz Rettungsmassnahmen verstarb die Frau noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilt. Sie hat nun Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Nebst dem Pisten- und Rettungsdienst Lenk waren auch die Rega und das Care Team des Kantons Bern im Einsatz.

(pd/sst)

veröffentlicht: 11. April 2023 16:05
aktualisiert: 11. April 2023 16:05
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch