Worb

Auto im Bach gelandet – Bollstrasse gesperrt

· Online seit 22.06.2023, 18:37 Uhr
Zwischen Vechigen und Worbboden ist es zu einem Unfall mit zwei Autos gekommen. Wie die Kantonspolizei Bern auf Anfrage mitteilt, ist ein Auto im Bach gelandet. Die Bollstrasse ist aktuell gesperrt.
Anzeige

Gemäss Kantonspolizei ist eine Person mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gefahren worden. Die Bollstrasse ist für die Bergungsarbeiten gesperrt und der Verkehr wird umgeleitet. 

+++ Update folgt +++

(dak)

veröffentlicht: 22. Juni 2023 18:37
aktualisiert: 22. Juni 2023 18:37
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch