Energiekonzern

BKW-Finanzchef Ronald Trächsel verlässt das Unternehmen

31. Oktober 2022, 19:26 Uhr
Beim Energiekonzern BKW kommt es zu einem Wechsel in der Konzernleitung. Finanzchef Ronald Trächsel habe sich entschieden, das Unternehmen im Verlaufe des Frühjahrs 2023 zu verlassen, heisst es in einer Mitteilung vom Montagabend.
BKW-Finanzchef Ronald Trächsel verlässt das Unternehmen im Verlaufe des Frühjahrs 2023.
© KEYSTONE/Peter Schneider
Anzeige

Trächsel, der seit 2014 CFO des Berner Konzerns ist, wolle künftig seine Verwaltungsratstätigkeit weiter ausbauen. Der Nachfolgeprozess werde unverzüglich gestartet, so die BKW.

Trächsel stehe für die Einarbeitung seiner Nachfolge zur Verfügung. Bis spätestens Ende Juni 2023 wolle er das Unternehmen jedoch verlassen.

Erst seit 1. Oktober ist auch der oberste operative Posten bei der BKW neu besetzt: Der frühere ABB-Schweiz-Chef Robert Itschner war auf die langjährige BKW-CEO Suzanne Thoma gefolgt. Thoma ist derzeit Chefin und Verwaltungsratspräsidentin beim Industriekonzern Sulzer.

(sda)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 31. Oktober 2022 19:26
aktualisiert: 31. Oktober 2022 19:26