Ab Samstag

Energie Service Biel erhöht die Gaspreise

· Online seit 30.09.2022, 10:33 Uhr
Die Kundinnen und Kunden des Energie Service Biel (ESB) müssen ab 1. Oktober pro Kilowattstunde drei Rappen mehr für ihr Gas bezahlen. Alle Kundensegmente sind von dieser Preiserhöhung betroffen. Als Grund gibt der ESB die hohen Beschaffungskosten auf den internationalen Märkten an.
Anzeige

Wie Energie Service Biel am Freitag mitteilt, werden die Gaspreise ab dem 1. Oktober um drei Rappen pro Kilowattstunde erhöht. Fürs Standardprodukt «Gaz Plus» steigt damit der Arbeitspreis laut einer Mitteilung des ESB von 21.55 auf 24.55 Rappen im Segment Haushalt bis 2,9 Kilowatt. Wie der Leiter Marketing und Vertrieb des ESB, Martin Kamber, auf Anfrage von Keystone-SDA sagte, bedeutet die Preisanpassung je nach Verbraucherkategorie eine Erhöhung von 15 bis 16 Prozent.

Die weitere Entwicklung der Energiepreise ist laut ESB nicht voraussehbar. Weitere Tarifanpassungen könnten nicht ausgeschlossen werden. Ebenfalls auf den 1. Oktober nach oben angepasst haben die Gaspreise Energie Wasser Bern (ewb) und die Energie Thun AG.

(sda/dak)

veröffentlicht: 30. September 2022 10:33
aktualisiert: 30. September 2022 10:33
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch