Keine Nachfolgelösung

Hess Motorrad AG schliesst definitiv

· Online seit 02.04.2024, 09:26 Uhr
Nun herrscht traurige Gewissheit für den Traditionsbetrieb Hess Motorrad AG in Steffisburg und Ostermundigen. Das Unternehmen hat keine Nachfolgelösung gefunden und schliesst definitiv Ende April.
Anzeige

Bereits im Frühjahr 2023 war klar, dass es für Hess Motorrad auf das Ende zugeht. Die Inhaberin kommunizierte, dass der über 70 Jahre alte Betrieb schliessen werde. Aus der Familie habe es niemanden gegeben, der den Betrieb weiterführen wolle, sagte Jasmin Hess im Februar 2023 zu «BärnToday». Sie ist einzige Tochter von Konrad Hess, der als einer der «Hess Brothers» den Betrieb geprägt hatte.

Damals hatte sie noch gehofft, dass es weitergehen würde und war auf der Suche nach Nachfolgern, die «die Firma erfolgreich in eine neue Ära führen könnten.» Daraus ist nun definitiv nichts geworden.

Eine Brocki zieht ein

Wie die «Berner Zeitung» berichtet, befindet sich das Unternehmen in Liquidation. Der Standort in Ostermundigen ist seit Anfang Januar geschlossen, in Steffisburg ist Ende April Schluss.

Gegenüber der Tamedia-Zeitung sagt Jasmin Hess, dass das Gebäude in Steffisburg in Familienbesitz bleiben, verrät aber auch, wie es dort weitergeht: In Zukunft wird die Blaukreuz Brocki dort einziehen. Die Blaukreuz Brocki Thun ist aktuell an der Seestrasse ansässig.

Bei der Hess Motorrad Filiale in Steffisburg laufe aktuell noch ein Räumungsverkauf.

(dak)

veröffentlicht: 2. April 2024 09:26
aktualisiert: 2. April 2024 09:26
Quelle: BärnToday

Anzeige
Anzeige
baerntoday@chmedia.ch