Sundlauenen (Gemeinde Beatenberg)

Motorradfahrer kollidiert mit Felswand und wird verletzt

· Online seit 16.07.2023, 18:05 Uhr
In Sundlauenen ist am Sonntagnachmittag ein Mann mit dem Motorrad verunfallt und hat sich dabei verletzt. Er wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Die Seestrasse war für mehrere Stunden gesperrt.
Anzeige

Der Unfall geschah am Sonntag nach dem Mittag in Sundlauenen (Gemeinde Beatenberg) auf der Seestrasse, das teilt die Kantonspolizei Bern am Sonntag mit. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kapo fuhr ein Motorradfahrer auf der Seestrasse von Unterseen in Richtung Beatenbucht.

Auf Höhe einer Kurve kollidierte er mit einer Felswand. Die Gründe dafür sind noch unklar, schreibt die Kapo. Das Motorrad kam schliesslich auf der Gegenfahrbahn liegend zum Stillstand. Der Fahrer stürzte dabei zu Boden und blieb verletzt liegen.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Ein Ambulanzteam übernahm die medizinische Erstversorgung, ehe der Mann von der Rega ins Spital geflogen wurde. Die Seestrasse zwischen Unterseen und Merligen war während mehreren Stunden gesperrt. Die Kantonspolizei Bern habe nun Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und zu den Umständen aufgenommen.

(sdf/lz)

veröffentlicht: 16. Juli 2023 18:05
aktualisiert: 16. Juli 2023 18:05
Quelle: BärnToday

Anzeige
baerntoday@chmedia.ch