Gemeinden

Neue Könizer Gemeindepräsidentin tritt ihr Amt an

1. November 2022, 10:34 Uhr
Die neue Könizer Gemeindepräsidentin Tanja Bauer hat am Dienstag ihr Amt angetreten. Die Sozialdemokratin hatte sich im September in einer Kampfwahl das Gemeindepräsidium gesichert.
Tanja Bauer tritt am Dienstag ihr Amt als Gemeindepräsidentin von Köniz an.
© zvg
Anzeige

Hansueli Pestalozzi, der Vizepräsident des Gemeinderats, übergab Bauer symbolisch einen Schlüssel für das Gemeindehaus. Der Grüne hatte die Direktion Präsidiales und Finanzen interimistisch geleitet, seit Annemarie Berlinger-Staub (SP) im Juni als Gemeindepräsidentin abgetreten war. Hintergrund war das Hickhack rund um die Finanzen.

Nun ist die fünfköpfige Exekutive wieder komplett. «Gemeinsam mit den Mitarbeitenden der Gemeinde werden wir im Gemeinderat gute Lösungen für Köniz erarbeiten», kündigte Bauer an.

(sda)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 1. November 2022 10:34
aktualisiert: 1. November 2022 10:34