Bekannt aus «Ueli der Knecht»

Neuer «Simmentaler Original»-Käse auf dem «Glungge»-Hof präsentiert

15. September 2022, 05:47 Uhr
Auf dem legendären «Glungge»-Hof in Wynigen wurde am Mittwoch der neue «Simmentaler Original»-Käse lanciert, der gegen die bekannten Marken Emmentaler, Greyezer und Appenzeller antreten soll.

Quelle: BärnToday

Der Käse schmecke «wunderbar», «ganz einzigartig» und «etwas, das es so in der Schweiz nicht gibt». Am Mittwoch wurde der neue Käse «Simmentaler Original» lanciert. Präsentiert wurde der Käse auf dem legendären «Glungge»-Hof in Wynigen, wo vor fast 70 Jahren Franz Schnyders  Film «Ueli der Knecht» gedreht wurde.

«Ich glaube das ist der beste Ort, den man hätte wählen können», sagt Franz Schwegler, Präsident Cheese Festival. «Es ist eine Seele hinter diesem Bauernhof, und dieser Käse hat auch eine Seele, das ist die Simmentaler Rasse.» Denn für den neuen Käse wird – der Name verrät es bereits – nur die Milch der Simmentaler Kühe verwendet.

Die Simmentaler Kuh sei super in der Milchproduktion und gut fürs Fleisch, schwärmt Josef Dähle, Präsident des Vereins Simmentaler Original. So gebe es zwar Kühe, welche mehr Milch liefern, aber nicht als Zweinutzungsrasse wie bei der Simmentaler Kuh.

(dak)

Quelle: BärnToday
veröffentlicht: 15. September 2022 05:47
aktualisiert: 15. September 2022 05:47
Anzeige